Datenschutzbestimmungen

50five ist eine Marke von GDF SUEZ Energie Nederland N.V., einer Rechtseinheit der ENGIE Gruppe. Die Website 50five.de ist Eigentum von 50five B.V., welche diese Website verwaltet und für sie verantwortlich zeichnet und ein börsennotiertes Unternehmen nach niederländischem Recht mit Gesellschaftssitz unter der Anschrift Luchthavenweg 55C, 5657 EA EINDHOVEN, Niederlande, und Eintragung bei der Nederlandse Kamer van Koophandel unter der Nummer 66605938 darstellt (nachfolgend umschrieben mit „wir“, „uns“, „unser“ oder „50five“).

Persönliche Daten

Um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen über unsere Website 50five zur Verfügung stellen und den Vertrag mit Ihnen umsetzen zu können, benötigen wir von Ihnen eine Reihe persönlicher Daten: „Persönliche Daten“. Diese persönlichen Daten werden von uns bzw. den uns unterstützenden Partnern verwendet, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen über unsere Website 50five bereitzustellen bzw. den Vertrag umzusetzen. Diese Partner handeln in unserem Auftrag und unter unserer Verantwortung. Wir garantieren, dass unsere Partner die gleiche Datenschutzpolitik wie wir anwenden und einhalten. Ihre persönlichen Daten werde niemals an andere Drittparteien als unsere Partner weitergegeben bzw. verkauft, ohne dass hierfür Ihre ausdrückliche, unmissverständliche und vollständige schriftliche Zustimmung vorliegt.

Durch die Nutzung dieser Website 50five und/oder die Erstellung eines Kundenprofils erteilen Sie uns Ihre unmissverständliche und vollständige Zustimmung, Ihre persönlichen Daten zusammenzutragen und zu verwenden.

Persönliche Daten umfassen sämtliche Informationen, die erforderlich bzw. sachdienlich sind, um Ihre Identität zu ermitteln, d.h. unter anderem Ihren Namen, Ihre Post- bzw. E-Mail-Adresse sowie die erforderlichen Daten, um Ihr Verbrauchsprofil, Ihre Bedürfnisse und Gewohnheiten zu ermitteln, und zwar einschließlich Cookies, die von Drittparteien auf Ihr System übertragen werden. Mit Ausnahme des Geschlechts umfassen persönliche Daten keine Angaben zur rassischen Herkunft, der sexuellen Ausrichtung, der politischen oder religiösen Überzeugung sowie der Gesundheit; entsprechend bitten wir Sie niemals, uns derartige Angaben vorzulegen.

Durch Ihre unmissverständliche und vollständige Zustimmung sind wir in der Lage, Ihre persönlichen Daten zu verwenden:

  • um die ordnungsgemäße Einhaltung der Bedingungen des Vertrags über die Website 50five zu gewährleisten;
  • um die Produkte und Dienstleistungen auf unserer Website bereitzustellen und Ihre Erfahrung zu personalisieren und zu verbessern, beispielsweise durch maßgeschneiderte und lokalisierte Inhalte und Werbung;
  • um die technische Funktionsweise der Produkte und Dienstleistungen zu garantieren, neue Produkte und Dienste zu entwickeln und Ihre Nutzung der Produkte und Dienste zu untersuchen;
  • mit Ihnen in Zusammenhang mit unseren Produkten und Diensten in Verbindung zu treten, beispielsweise im Hinblick auf etwaige Rückrufe oder potentielle Reklamationen.

Ihre unmissverständliche und vollständige Zustimmung ermöglicht uns ebenfalls, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, um Marktuntersuchungen durchzuführen, Benutzerprofile zu erstellen und über unsere Aktivitäten und/oder Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die von unseren betroffenen Partnern angeboten werden und direkt mit den Produkten und Dienstleistungen verwandt bzw. vergleichbar sind, die Sie über die Website 50five.com erworben haben. Für die Nutzung Ihrer persönlichen Daten für andere Zwecke (wie allgemeine Marktzwecke) haben wir Sie vorgängig um Ihre ausdrückliche, unmissverständliche und vollständige Zustimmung zu ersuchen. Um weitere Informationen zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten bzw. diese zu korrigieren oder zu löschen, können Sie uns zu allen Zeiten eine E-Mail oder ein Schreiben (Siehe die Kontaktdaten unten) mit einer Kopie Ihres Personalausweises übermitteln. Wir setzen uns im Anschluss nach Überprüfung Ihrer Identität binnen angemessener Frist mit Ihnen in Verbindung.

Ihre persönlichen Daten werden in unseren Systemen so lange gespeichert, wie dies für die gelieferten Produkte und Dienstleistungen und den Vertrag bzw. dessen Umsetzung erforderlich ist, und in den Systemen unserer Partner über den Zeitraum, den dieser Partner benötigt, um den Auftrag auszuführen, und/oder in den Systemen unseres Hosting-Anbieters nach Maßgabe der technischen Anforderungen, die ihm ermöglichen, die Website 50five zu hosten und funktionsfähig zu halten. Wir, unsere Partner und unser Hosting-Anbieter sind in der EU niedergelassen. Ihre persönlichen Daten werden niemals in ein Nicht-EU-Land übertragen, sofern Sie uns hierfür nicht vorab Ihre ausdrückliche, unmissverständliche und vollständige Zustimmung erteilt haben.

50five darf Ihre persönlichen Daten an seine Partner weitergeben. Derartige Maßnahmen unterliegen der Voraussetzung, dass diese Partner dieselbe Datenschutzpolitik wie wir anwenden und einhalten und uns deren Überprüfung ermöglichen. Unsere Partner übertragen Ihre persönlichen Daten darüber hinaus niemals in ein Nicht-EU-Land, sofern Sie uns hierfür nicht vorab Ihre ausdrückliche, unmissverständliche und vollständige Zustimmung erteilt haben. Sie können per Brief oder E-Mail eine Liste unserer Partner anfordern (siehe die nachfolgenden Kontaktangaben).

Persönliche Daten werden nur dann an Regierungsinstanzen und Behörden weitergegeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder durch ein Gericht angeordnet wird.

Sofern Sie bei 50five ein Benutzerkonto eingerichtet haben, können Sie Ihre persönlichen Daten direkt einsehen und über Ihre Einstellungen auf unserer Website aktualisieren.

Wann immer Änderungen Ihrer persönlichen Daten direkte oder indirekte Schäden oder sonstige nachteilige Folgen für 50five nach sich ziehen, können Sie hierfür haftbar gemacht werden, sofern Sie Ihre persönlichen Daten nicht über Ihr Benutzerkonto auf 50five bzw. per Brief oder E-Mail an 50five aktualisiert haben (siehe die nachfolgenden Kontaktangaben).

Der für die Verarbeitung Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter im Sinne des niederländischen Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten für Ihre persönlichen Daten ist GDF SUEZ Energie Nederland, ein börsennotiertes Unternehmen nach niederländischem Recht mit Gesellschaftssitz unter der Anschrift Luchthavenweg 55C, 5657 EA EINDHOVEN, Niederlande, und Eintragung bei der Nederlandse Kamer van Koophandel unter der Nummer 66605938.

Unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wird dem „College Bescherming Persoonsgegevens“ (niederländische Datenschutzbehörde) gemeldet und dort registriert (www.cbpweb.nl – Postbus 93374 – NL 2509 AJ Den Haag, Niederlande). 

Um weitere Informationen zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten bzw. diese zu korrigieren oder zu löschen, können Sie uns zu allen Zeiten eine E-Mail oder ein Schreiben mit einer Kopie Ihres Personalausweises übermitteln. Wir setzen uns im Anschluss nach Überprüfung Ihrer Identität binnen angemessener Frist mit Ihnen in Verbindung.

Gemäß dem niederländischen Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten und den zugehörigen Vorschriften speichern wir Ihre persönlichen Daten während eines Zeitraums von höchstens zwei Jahren. Bevor wir Ihre archivierten persönlichen Daten löschen, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der wir Sie hierüber informieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, den Archivierungszeitraum zu verlängern.

Angaben für direkte Kontaktaufnahme:

Privacy@50five.de

Tel. 03221 100 15 55

Sicherheit 

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten gemäß den Anforderungen des niederländischen Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten zu sichern und zu schützen.

Für die sichere Übermittlung Ihrer persönlichen Daten verwenden wir Verschlüsselungsverfahren über sichere Domains. Für die Speicherung und Offenlegung von Informationen, die Sie uns übermittelt haben, halten wir uns an strenge Sicherheitsverfahren, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern. Obwohl wir angemessene Vorkehrungen zum Schutz der Daten treffen, ist keine Sicherheitsmaßnahme absolut sicher, weswegen wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten nicht jederzeit garantieren können.

Sie sichern Ihr Benutzerkonto mit Ihrem Passwort. Aus diesem Grunde müssen Sie ein unverwechselbares und sicheres Passwort verwenden, den Zugang zu Ihrem Computer und Browser einschränken und sich nach Nutzung unserer Website abmelden. Sie haften für die Vertraulichkeit Ihres Passworts und einen etwaigen unbefugten Zugriff durch Drittparteien. Die Kombination Ihres Passworts und Ihrer E-Mail-Adresse fungiert als Ihre elektronische Unterschrift.

Wird Ihr Benutzerkonto gehackt oder von einer unbefugten dritten Person verwendet, haben Sie uns dies unverzüglich anzuzeigen, um eine betrügerische Nutzung zu vermeiden. Im letztgenannten Fall und unbeschadet des Vorstehenden veranlassen wir alles Nötige, damit Sie über ein effizientes webgestütztes Verfahren ein neues Passwort anlegen können.

Cookies

Unsere Website zielt ebenfalls darauf ab, die Bedürfnisse unserer Kunden genau zu erfassen. Aus diesem Grunde verwenden wir Cookies. Die Verwendung von Cookies hilft uns mit Ihrer Zustimmung, Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch unserer Website zu identifizieren.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder jedem anderen Gerät von unserer Website gespeichert wird und unserem Server sachdienliche Informationen über Ihre Internetnutzung liefern soll.

Wir verwenden verschiedene Cookies für folgende Zwecke:

  • Hauptsächlich operationelle Cookies: Diese Cookies sind erforderlich, um den Dienst gemäß Ihren Wünschen ausführen zu können (das Cookie gibt uns Aufschluss über den Kundentyp, sodass wir Ihnen entsprechende Dienstleistungen anbieten können). 
  • Leistung/Analyse: 50five verwendet diese Cookies, um zu überprüfen, wie Sie Zugang zu diesem Dienst erhalten, ihn nutzen oder ausführen. 50five verwendet diese Informationen, um die Dienste zu verwalten, auszuführen und ständig zu verbessern. 50five kann ebenfalls Informationen aus unserem E-Mail-Newsletter erhalten, um zu wissen, wann Sie den Newsletter geöffnet bzw. weitergeleitet oder Inhalte angeklickt haben. Diese Daten geben uns Aufschluss über die Effizienz unseres Newsletters und helfen uns, 50five mit interessanten Informationen für Sie zu versehen. 
  • Funktionsspezifische Cookies: Diese ermöglichen uns, bestimmte Funktionen der Dienste gemäß Ihrer Auswahl auszuführen. Die Cookies gewährleisten, dass Ihnen 50five – wann immer Sie diesen Dienst weiter oder erneut nutzen – unsere Dienste gemäß Ihren Wünschen erbringen kann; Beispiele sind die Erkennung Ihres Benutzernamens und Informationen darüber, wie Sie unsere Dienste an Ihre Bedürfnisse angepasst haben. 
  • (Zielgerichtete) Werbung: 50five verwendet diese Cookies, um Ihnen Werbung zu bieten, die gegebenenfalls auf Grundlage Ihrer Interessen für Sie relevant sein kann. Ebenso können die Informationen verwendet werden, um die Häufigkeit zu optimieren und uns zu helfen, Werbung für Sie zu steuern und deren Effizienz zu messen. 
  • Drittpartei: 50five kann seinen Geschäftspartnern gestatten, für die oben genannten Zwecke Cookies einzusetzen. Ebenso können wir Service-Providern, die in unserem Auftrag handeln, erlauben, Cookies für die oben genannten Zwecke einzusetzen. 

Werbung auf unserer Website kann auch von Drittparteien stammen, über die wir keine Kontrolle haben; ebenso kann diese Werbung Cookies oder sonstige Technologien einschließen. Entsprechend kann 50five nicht haftbar gemacht werden für Cookies und andere Technologien, die im Rahmen dieser Werbung Verwendung finden.

Sollten Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen wollen, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Bitte beachten Sie aber das es zu funktionalen Einschränkungen unserer Webseiten führen kann.

***

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzpolitik jederzeit ohne vorherige Unterrichtung zu ändern. Ist eine der Bedingungen nichtig bzw. ungültig, wird diese Bedingung als einzelne nicht vollstreckbare Bedingung betrachtet, die sich in keiner Weise auf die Gültigkeit und Vollstreckbarkeit der übrigen Bedingungen auswirkt.