Rauch- und Kohlenmonoxidmelder

Rauch- & Kohlenmonoxidmelder

Im Falle von Feuer oder Kohlenmonoxid zu Hause möchten Sie so schnell wie möglich gewarnt werden. Smarte Rauch- und  Kohlenmonoximelder senden ein Signal direkt an Ihr Smartphone, zusätzlich zu einem hörbaren (und visuellen) Alarm. Einige Melder können sich selbst überprüfen und mit anderen Smart Lösungen (wie Beleuchtung) zusammenarbeiten.

Alle Rauch- und Kohlenmonoxidmelder

Wählen Sie Ihre Marke

An Netzstrom oder auf Batterien

Wo müssen Sie beim Kauf eines smarten Rauch- und / oder Kohlenmonoxidmelder oder beim Anschluss an das Stromnetz oder Arbeiten an Batterien zuerst aufpassen? Wenn Ihr alter Rauchmelder an das Stromnetz angeschlossen ist, dann ist es sinnvoll, auch Ihren neuen Rauchmelder anzuschließen. Möchten Sie den Melder überall platzieren können? Dann ist eine Batterievariante sinnvoll. Der Nachteil ist, dass Sie die Batterien gelegentlich austauschen müssen.

Integration in Ihr Smart Home

Neben der Tatsache, dass smarte Rauchmelder und Kohlenmonoxidmelder Sie auf verschiedene Arten warnen, können Sie sie in der Regel auch mit anderen smarten Lösungen wie Smart Lighting oder Ihrem Smart Thermostat arbeiten lassen. Sie können zum Beispiel den Nest Protect mit Philips Hue-Beleuchtung arbeiten lassen und ihn so einstellen, dass er hell wird, wenn der Alarm ausgelöst wird. So können Sie trotz möglicher Rauchentwicklung einfach und schnell den Weg nach draußen finden.

Beliebte Produkte

  1. Drahtloser Honeywell Evohome Kohlenmonoxid (CO) Detektor
    Drahtloser Honeywell Evohome Kohlenmonoxid (CO) Detektor
    • Leuchtanzeige
    • Verschiedene Alarme
    • Interner Speicher
    € 104,99
  2. Trust Zigbee Drahtloser Rauchmelder ZSDR-850
    Trust Zigbee Drahtloser Rauchmelder ZSDR-850
    • Sendet Push-Benachrichtigungen
    • Geringes Risiko von Fehlalarm
    • Lautes akustisches Signal
    € 49,99

 

Smarte Rauchmelder und Kohlenmonoxidmelder kaufen? Auf was müssen Sie achten

Wenn Sie tiefer in die Möglichkeiten eintauchen möchten, die intelligente Rauchmelder und Kohlenmonoxidmelder zur richtigen Wahl bieten, lesen Sie weiter. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen und welche Möglichkeiten verschiedene smarte Rauchmelder bieten.

Rauchmelder, CO-Alarm oder beides

Bei 50five finden Sie verschiedene Rauchmelder, Kohlenmonoxiddetektoren und Detektoren, die beides kombinieren. Die Rauch- und Kohlenmonoxidmelder sind so ausgelegt, dass es beide Gefahren frühzeitig erkennen. Wenn Sie nach einem smarten Rauchmelder suchen, lohnt es sich, einen Rauch- und CO-Alarm zu kaufen. Vor allem, da weniger als 1 von 3 Haushalten einen Kohlenmonoxid-Detektor haben und Kohlenmonoxid jedes Jahr Dutzende von Opfern benötigt.

Am Netzstrom oder an Batterien

Bei einigen Marken haben Sie die Wahl, eine Batterievariante oder eine Variante mit Netzanschluss zu erwerben. Unser Rat ist, zuerst zu schauen, wo Sie den Alarm aufhängen möchten. Ersetzen Sie Ihren alten Rauchmelder, der an das Stromnetz angeschlossen ist? Dann ist es natürlich leicht, eine Variante der Netzleistung dort aufzuhängen. Wenn Sie den Melder dort aufhängen möchten, wo noch keine Verbindungsoption vorhanden ist, können Sie eine batteriebasierte Version erwerben. Eine andere Möglichkeit ist, Ihren Rauchmelder um 50% zu installieren!

Lesen Sie auch: Tipps zum Brandschutz

Automatische Statuscheck

Wenn Sie einen Rauchmelder haben, möchten Sie sicher sein, dass er richtig funktioniert. Die "normale" Version beginnt in unglücklichen Momenten zu quietschen (nachts!) weil die Batterien fast leer sind. Aber das hört normalerweise auf. Einige smarte Rauchmelder testen sich und die Batterien mehrmals am Tag, ohne dass Sie etwas hören. Sind die Batterien erschöpft oder funktioniert das Gerät nicht wie erwartet? Dann erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung und Sie können es lösen. So wissen Sie immer, dass Ihr Rauch- und CO-Melder funktioniert!

Fehlalarm

Eine Reihe von smarten Rauchmeldern kann Dampf von Rauch unterscheiden und nur warnen, wenn es wirklich benötigt wird. Immer praktisch, wenn Sie einmal warm duschen und Dampf in die Halle kommt. Dann müssen Sie den Rauchmelder nicht mit einem gefalteten Handtuch ausschalten.

Ein gebranntes geröstetes Sandwich muss nicht unbedingt ein Grund sein, dass ein intelligenter Rauchmelder voller Alarmsignale ertönt, während die alte Variante enthusiastisch Piepsen durch das Haus stumpft. Zum Beispiel gibt Nest Protect zuerst eine leise Stimme von sich, dass etwas Rauch ist.

Fibaro-rookmelder

Zusammenarbeit mit anderen Geräten

Intelligente Rauchmelder können manchmal auch zusammenarbeiten. Das heißt, wenn einer abgeht, gehen auch die anderen smarten Rauchmelder im Haus aus. So können Sie sicher sein, dass Sie das Warnsignal hören.