Sicherheit für Kinder

Nichts ist wichtiger als die Sicherheit unserer Kinder. Es gibt alle möglichen Mittel, um die Sicherheit im und ums Haus zu erhöhen und von Zeit zu Zeit unseren Kindern über die Schulter zu schauen. Denken Sie zum Beispiel an intelligente Babyphone, GPS-Tracker oder Internetfilter.

Zeigen Sie Sicherheitsprodukte für Kinder

Kindersicherheit mit Smart Home Lösungen

Sicher leben zu können, ist für jeden von großer Bedeutung. Das dies oft ganz oben auf der Prioritätenliste steht, liegt daher auf der Hand. Sicherheit ist für uns nicht nur die Vermeidung von Einbrüchen und unerwünschten Besuchern, die rechtzeitige Beobachtung und Warnung vor Feuer sondern auch die Optimierung des Raumklimas oder die Sicherstellung, dass Ihr Kind zum Beispiel immer das Haus betreten kann. Vor allem die Sicherheit von Kindern steht an erster Stelle und Smart-Home-Lösungen können viel bedeuten!

Sicherheit zu Hause

Kleine Kinder brauchen von Geburt an Sicherheit. Idealerweise sind Sie als Eltern 24/7 auf der Seite Ihres Kindes, um Ihr Kind im Auge zu behalten. Aber das ist leider nicht immer möglich. Intelligente Babyphone bieten hier die Lösung!

Heutzutage sind Babyphones mit Kamera keine Ausnahme und Sie können Ihr Kind durch einen externen Bildschirm leicht hören und sehen. Die Babyphones von iBaby und Netgear zum Beispiel gehen ein paar Schritte weiter! Wie wäre es mit Lichtprojektionen an der Decke, um Ihr Kind leicher zum einschlafen bringen, Benachrichtigungen wenn Ihr Kind Geräusche macht oder sich unruhig bewegt oder Feuchtigkeit und Temperatur überwachen? Mit dem Netgear Arlo Baby können Sie sogar Ihr eigenes Schlaflied aufnehmen und es dann abspielen.

Als Eltern können Sie Ihre Kinder mit Smart-Home-Lösungen im Auge behalten. Aber selbst wenn Sie älter werden und in Ihrem Haus herumlaufen, haben wir bei 50five viele Möglichkeiten: IP-Innenkameras.

Lesen Sie auch: Netatmo Welcome sagt Ihnen, wer zu Hause ist

Sie lassen Ihr Kind nicht allein, wenn Sie kurz zum Nachbar oder zu Hause ins erste Geschoss müssen, aber müssen trotzdem schnell kurz weg. Dann ist es schön, wenn Sie Ihre Kinder im Auge behalten können. Unsere Indoor-IP-Kameras sind dafür ideal: Sie beobachten Bewegungen, lassen Sie in Echtzeit schauen und manchmal können Sie sogar mit Ihren Kindern über die Kamera sprechen. Wenn sie etwas Unartiges tun, können Sie sofort warnen.

Brandschutz

Der Albtraum aller Eltern ist, dass Feuer nachts ausbricht, während die Kinder schlafen. Intelligente Rauchmelder und Kohlenmonoxidmelder sind eine gute Investition. Zunächst einmal gibt es smarte Rauchmelder, die sich selbst überprüfen, damit Sie sicher sein können, dass Sie funktionieren!

Zweitens senden Sie zusätzlich zu einer herkömmlichen akustischen Warnung ein visuelles Signal und ein gesprochenes Signal darüber, wo die Gefahr besteht. Darüber hinaus können Sie mehrere Detektoren miteinander verbinden, so dass jeder Detektor bei einer Gefahr auslöst. Schließlich können Sie mit Nest Protect auch eine intelligente Beleuchtung mit einem Alarm verbinden, sodass alle Lichter sofort leuchten und Sie sich im Haus leicht zurechtfinden können.

Sicherheit im Freien

Kinder spielen gerne draußen und es passiert manchmal, dass Sie den Weg nach Hause nicht mehr finden oder mit einem Freund eingeschlafen sind, so dass Sie nicht rechtzeitig zu Hause sind. Dann als Eltern ist es beruhigend, wenn Sie auf Knopfdruck herausfinden können wo Sie sich befinden. Wenn Ihre Kinder kein Telefon haben, können Sie Ihnen trotzdem eine Nachricht senden. GPS-Tracker bieten hier die Lösung!

Sicherheit Online

Heutzutage sind Kinder bereits in jungen Jahren online und suchen nach lustigen Spielen oder Filmen im Internet. Der Nachteil ist, dass Sie als Elternteil fast keine Kontrolle darüber haben und es eine Chance gibt, dass Kinder Online-Inhalte sehen, die für Sie nicht geeignet sind. Mit einem intelligenten Internetfilter können Sie das Onlineverhalten Ihrer Kinder überwachen, einschränken und sogar feststellen, wie lange Sie online sein dürfen!

Zeige internetfilters

Beliebte Produkte 

  1. iBaby M7 Baby Monitor
    iBaby M7 Baby Monitor
    • Mit schönen Lichtprojektionen
    • Tag und Nacht ein haarscharfes Bild
    • Windel- und Fütteralarm
    € 191,57
  2. Netgear Arlo Baby
    Netgear Arlo Baby
    • Fortschrittliche Nachtsicht
    • Misst die Luftqualität
    • Ihr Baby immer im Blick
    € 212,90
  3. Circle mit Disney
    Circle mit Disney
    • Internetfilter
    • Zeitschema
    • Circle Go
    Regulärer Preis € 114,00 (preisnachlass) Sonderpreis € 109,00 -€ 5,00 -4% Sie sparen € 5,00
  4. Netatmo Welcome Kamera
    Netatmo Welcome Kamera
    • Gesichtserkennung
    • Alarmerkennung
    • Ihre Privatsphäre wird gewahrt
    € 160,00

Feuer- und Einbruchschutz

Brandschutz

Der Albtraum aller Eltern ist, dass Feuer nachts ausbricht, während die Kinder schlafen. Intelligente Rauchmelder und Kohlenmonoxidmelder sind eine gute Investition. Zunächst einmal gibt es smarte Rauchmelder, die sich selbst überprüfen, damit Sie sicher sein können, dass es funktioniert!

Zweitens senden Sie zusätzlich zu einer herkömmlichen akustischen Warnung ein visuelles Signal und ein gesprochenes Signal darüber, wo die Gefahr besteht. Darüber hinaus können Sie mehrere Detektoren miteinander verbinden, so dass jeder Detektor bei einer Gefahr auslöst. Schließlich können Sie mit Nest Protect auch eine intelligente Beleuchtung mit einem Alarm verbinden, sodass alle Lichter sofort leuchten und Sie sich im Haus leicht zurechtfinden können.

Lesen Sie mehr: Brandschutz

Nest protect

EInbruchssicherheit

Neben der Verwendung von IP-Kameras für den Innenbereich können Sie Ihr Zuhause auch vor einem Eindringen mit Alarmsysteme und IP-Kameras schützen. Natürlich wollen Sie nicht, dass ein Einbruch eintritt, wenn Ihre Kinder und der Babysitter zu Hause schlafen und Sie auf einer Party sind. Mit intelligenten Outdoor-Kameras erhalten Sie sofort eine Benachrichtigung, wenn Außenbewegungen erkannt werden. Sie können sofort reagieren, indem Sie die Nachbarn oder Notdienste anrufen. Intelligente Alarmsysteme warnen auch sofort, wenn ein Einbruch droht, Sensoren können Bewegung erkennen, ein Fenster oder gar das Glasklirren hören und den Alarm auslösen. Das Tolle ist, dass Sie die Sensoren im Erdgeschoss nur aktivieren können, wenn die Kinder oben sind, damit sie den Alarm nicht selbst aktivieren, wenn Sie noch herumlaufen.

Lesen Sie mehr über: Einbruchsprävention